Nutzen statt Kosten
Wir nehmen den Begriff Dienstleistung wörtlich. Gleichzeitig haben wir den Wunsch, dass Sie unsere Arbeit nicht nur schätzen, sondern auch angemessen honorieren. In diesem Sinne sind für uns auch bei der Vergütung Offenheit und Transparenz Bausteine des gegenseitigen Vertrauens.

Konkret bedeut dies, dass wir vorab mit Ihnen eine Vergütungsvereinbarung im Sinne des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) schließen, in der wir miteinander vereinbaren, ob wir unsere Leistungen

  • als Zeithonorar (Stunden- oder Tagessätze),
  • als Pauschalhonorar,
  • auf der Basis des Streitwertes nach dem RVG abrechnen oder
  • ob eine kombinierte Vergütungsform sinnvoll erscheint.

Transparenz und Kostenkontrolle
Im Rahmen von Mediationen werden regelmäßig Stundensätze vereinbart, deren exakte Höhe in Abhängigkeit vom Umfang, der Teilnehmerzahl und dem Schwierigkeitsgrad der Angelegenheit festgelegt wird. Die vereinbarten Stundensätze können sich in Einzelfällen erhöhen, wenn auch für Sie die Hinzuziehung eines Co-Mediators sinnvoll erscheint. Die vom Gesetzgeber entwickelte Einigungsgebühr kann anfallen, wenn die Mediation erfolgreich ist und Sie den Mediator zuvor beauftragt haben, die Eingiung für Sie in einer schriftlichen Abschlussvereinbarung zu fixieren. Aber auch darüber sprechen wir mit Ihnen im Vorfeld der Beratung. Zur Kostenkontrolle erstellen wir bei längerfristigen Mandaten gerne auch eine monatliche Abrechnung oder vereinbaren ein vorläufiges Kostenlimit.

Kostenteilung (½ - ½ ) spart Geld
Für die Gesamtkosten gilt: In aller Regel wird eine Teilung der Kosten für die Mediation vereinbart. Sofern Sie sich bei der Mediation durch Ihren Rechtsanwalt begleiten lassen möchten, tragen Sie die Kosten hierfür selber.

Wie sich Kosten genau entwickeln können, haben wir Ihnen unter den Navigationspunkten ‚Prozesskostenrechner’ und ‚Kostenvorteil’ zusammen gestellt.

Indirekte Kosten gesenkt
Zu guter letzt: Denken Sie daran, dass eine Mediation dazu beiträgt, dass der gelöste Konflikt bei Ihnen ab sofort  keine Ressourcen und Energien mehr bindet. Potential, das sich nicht nur positiv in der Bilanz, sondern auch im Neugeschäft widerspiegelt.